Einweihung des Proberaumes von CGH und Musikverein Hoppecke

Am 02. Oktober 1994 konnte nach ca. 13 monatiger Bauzeit der gemeinsame Proberaum der CGH und des Musikvereins Hoppecke seiner Bestimmung übergeben werden. Im Rahmen einer großen Festveranstaltung wurde das Gebäude von Herrn Pastor van der Linden gesegnet. Wir stellten der Öffentlichkeit die Räumlichkeiten vor und spielten ein Frühschoppenkonzert. In 1330 Stunden Eigenleistung haben aktive und passive Mitglieder des Musikvereins sowie viele Karnevalisten ihre Arbeitskraft eingesetzt.